pressekram.zip

pressetext

Um zu erzählen, was der in Hamburg lebende Johannes Floehr alles schon so gemacht hat, genügt ein einzelner Satz. Hier kommt er: Er slammte in der Elbphilharmonie, veröffentlichte Bücher und tausende Tweets für seine 12.000 Twitter-Follower, erzählte Witze bei Nightwash und diversen TV-Shows, moderierte vor 5000 Menschen, veranstalte Festivals und Lesungen, plauderte in seinem Podcast „Dialoge“ stundenlang mit seinen Gästen, gewann Kabarettpreise, tanzte nachts auf Kneipentresen und jubelte, wenn sein Fußballverein, der KFC Uerdingen 05, ab und zu dann doch mal gewann. Und die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Lustigste, was derzeit auf deutschsprachigen Bühnen zu finden ist“ Zwar nicht über ihn, aber das kommt ja vielleicht noch.

 

pressefotos

pressematerial herunterladen

hier klicken (es öffnet sich eine zip-datei)

videos